Allgemein

Bärlauchbutter schnell gemacht

16. April 2020

Bärlauch Butter

Spontan Lust zum Grillen? 

Hier kommt die schnellste und einfachste Variante der Bärlauch Butter:

ein Bund Bärlauch , klein hacken, 

mit ein paar Spritzer Limetten- oder Zitronensaft und mit einem 

Päckchen gesalzener Kerrygold Butter vermixen. Fertig!

Leckeres aus wenigen Zutaten oder auch die schnellste Bärlauchbutter der Welt und zwei weitere Rezepte. 

Grad will ich  so wenig wie möglich zum einkaufen das Haus verlassen, daher ist es von Vorteil, dass in meinem Eisschrank immer ein großer Vorrat von guter Butter eingefroren ist. 

Normalerweise habe ich immer gut 20 Päckchen gute, goldene Kerrygoldbutter im Eis.

Warum und ein kleiner Tipp dazu habe ich bereits im letztem Jahr unter dem Rezept zur Mangocurd erzählt HIER

Damit ich jederzeit Kuchen und Törtchen backen kann. Immer wenn die im Angebot ist, kaufe ich ein Karton davon, beim letzten Mal hab auch ich 2 silberne Kerrygold mitgenommen. Gesalzene irische Butter. Für meine Burgbewohner.

Eine kleine Menge Bärlauch habe ich im Garten, manchmal lasse ich mir im Wald noch etwas zusammen sammeln . Inzwischen gibt es aber auch frischen Bärlauch zu kaufen.

Mit etwas mehr Zeit und Zutaten gelingt die noch leckere Variante:

1-2 Frühlingszwiebeln mit etwas Butter oder Butterschmalz glasig anbraten

Bund Bärlauch sehr klein hacken, mit 

250 gr Kerrygold weich, Zimmertemperatur und

Prise Muskat

Prise Pfeffer

Prise Salz

1EL gutes Öl

1 TL Limettensaft

1/2 TL Honig ordentlich vermixen. 

Noch weich in Glasgefäß füllen. Alternativ läßt sich die noch weiche Bärlauchbutter auch in kleine Silkonformen füllen und einfrieren. Ob als Röschen oder Miniguggelhupf macht sie  dann  auch optisch als Grillbeilage  noch richtig was her.

Guten Apettit.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply