Herzhaftes Rezepte

Süßkartoffel Pommes – gesundes Fastfood

22. September 2018

Pommes Majo als gesundes Fastfood? Das geht, schnell und lecker mit Süßkartoffel Pommes

Es gibt so Tage, da hab ich entweder keine Lust lange in der Küche zu “stehen” oder schaffe es einfach nicht. Fastfood ist dann eine Alternative.  Fastfood = Schnelles Essen. Fastfood klingt immer erstmal etwas ungesund. Muss es aber gar nicht sein. Schnelles Essen geht auch mit gesunden Zutaten.

Backofengerichte eignen sich dafür hervorragend. Man schnippelt etwas Gemüse, legt es auf das Backblech, Ofen an und hat wieder Zeit für anderes. . .

…und wenn das gesunde Fastfood dann auch noch ähnlich aussieht , wie das Fastfood aus der Pommessbude, dann bekommt man auch die Kinder an den Tisch.

Die Süßkartoffel ist nicht nur geschmacklich lecker, sondern  hat dazu noch einen hohen Anteil an Vitamin A, E und B6, sowie Beta Carotin, Magnesium und Calcium.

Süßkartoffel Pommes

Zutaten:

1-2 große Süßkartoffel 

500 gr Magerquark

Etwas Milch oder Sahne

grobes Meersalz 

gutes Oliven- oder Rapskernöl

1/2 Bio Limette oder Zitrone ( Abrieb und Saft)

Orangensalz (selbstgemacht) 

Schokopfeffer  (z.B. von Spicebar )

 

Süßkartoffel schälen, in Streifen schneiden. Auf ein, mit Backpapier ausgelegtes,  Backblech legen, mit etwas gutem Öl beträufeln, grobes Meersalz drüber streuen und bei 180 C ca. 15 Minuten backen.

In der Zwischenzeit Magerquark mit einem kleinem Schuß Milch (Sahne schmeckt besser) , etwas Limetten- oder Zitronenschalenabrieb, ein paar Tropfen Limettensaft, fein gestoßenem Schokopfeffer, etwas Orangensalz verrühren.

Pommes in ein Schälchen legen, Majo (Quark) zum dippen dazu. Fertig. 

 

Guten Appetit. 

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply